• Hefeteig Süß
  • Rapsöl
  • 80g Butter
  • 70g - 100g Zucker
  • 1 Becher Saure Sahne
  • wir nehmen unseren süßen Hefeteig
  • nach einer Teigruhe von 20 min rollen wir den Teig mit einem Rollholz oder klopfen diesen mit den flachen Händen auf die Größe eines Backofenbleches aus und legen ihn auf das Blech
  • danach pinseln wir den Teig mit Rapsöl ein und lassen ihn nochmals 20 min ruhen
  • jetzt zupfen wir den Teig mit den drei fingern (Daumen/Zeige – Mittelfinger) leicht hoch und verteilen anschließend unsere Butterflocken auf dem Teig und bestreuen das ganze dann leicht mit Zucker
  • nach einer Teigruhe von 20 min an einem warmen Ort, schieben wir den Butter-Schmand-Kuchen bei 190° C in den vorgeheizten Backofen und backen ihn ca. 15 – 18min
  • ist der Butter-Schmand-Kuchen fertig gebacken, verteilen wir noch im warmen Zustand den Becher Schmand oder Saure-Sahne darauf
  • fertig ist der Butter-Schmand-Kuchen

Ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg beim ausprobieren